Kostenlose Testversion

Dokumentation

SEE Electrical Building+


Preiswertes CAD-System für Elektroinstallateure  

 IGE+XAO präsentiert mit SEE Electrical Building+ eine CAD-Komplettlösung speziell für die Erstellung elektrischer Installationspläne für Gebäude.

SEE Electrical Building+ Basic ist die ideale Einsteiger-Lösung. Ihre zahlreichen Funktionen und der äußerst attraktive Preis machen diese Software zu einer erschwinglichen und praktischen Lösung für Elektriker oder kleine Bauunternehmen, die mit Elektroinstallationsprojekten in kleinen Gebäuden befasst sind.

 

SEE Electrical Building+ Basic

 SEE Electrical Building+ Basic enthält spezielle Architekturbefehle zur effizienten Erstellung von Gebäudegrundrissen.

Wände werden dynamisch gezeichnet und automatisch verbunden. Breiten, Längen und Neigungswinkel können dynamisch angepasst oder definiert werden.
Öffnungen, Türen und Fenster  können komfortabel innerhalb von Wände platziert werden und sind automatisch mit der Wand verbunden. Treppenhäuser können bequem mit benutzerdefinierter Geometrie gezeichnet werden.

 

Eine zusätzliche Architektursymbole-Bibliothek mit Möbeln, strukturellen Elementen etc. kann den Gebäudegrundriss ergänzen und ermöglicht die Erstellung optimaler, professionell aussehender Ergebnisse.

Der integrierte DXF/DWG/DXB-Import ermöglicht es, eine DWG/DXF-Datei als Grundlage für die Planung zu verwenden. Die erforderlichen Teile eines Gebäudes vor dem Import festgelegt und die benötigten Ebenen ausgewählt werden. Die importierten Zeichnungen können zu 100 % bearbeitet und anschließend wieder zurück in das DWG/DXF-Format exportiert werden.

 

Zeichnungen im PDF- und jedem Bitmap-Format (JPEG, BMP, PNG, TIFF etc.) können in SEE-Electrical-Seiten importiert und als Hintergrund für die elektrische Installation verwendet werden.
Die Software bietet speziell für den Import von PDF-Dateien eine Möglichkeit zur Vorschau der Dateien, Auswahl der Seiten und Definition des zu importierenden Bereichs. Der spezifizierte Teil der PDF-Datei wird dann in die Zeichnung integriert.  Wird das Modul Intelligenter PDF Export hinzugefügt, können mit einem Mausklick ganze Projekte  einschließlich integrierter Lesezeichen und der Möglichkeit zur Navigation wieder im PDF-Format ausgegeben werden.

 

Die Symbole enthalten umfassende elektrische Eigenschaften (Leistung, IP-Schutzklasse, Spannung etc.) und Installationsangaben (Einbauhöhe, Schaltkreisart etc.), die größtenteils in den Symbolen vordefiniert sind. Eigenschaften können bequem in Symbolen geändert und in den Zeichnungen angezeigt werden (Symbol-Tags).

 

SEE Electrical Building+ Standard

SEE Electrical Building+ Standard bietet eine Vielzahl spezialisierter Funktionen für die Erstellung von Zeichnungen und Dokumenten für die Hausinstallation. Spezielle Automatismen unterstützen die Arbeit, ohne dass Zeit für die Definition komplexer Parameter aufgewendet werden muss. Das Programm ist daher die ideale Software für Elektriker, die professionelle Zeichnungen nach internationalen Normen erstellen und eine zuverlässige und hochwertige Dokumentation ihrer Projekte vorlegen möchten.

 

Ein hochwertiges Tool für die professionelle Planung von Elektroanlagen und Verteilungen. Die SEE Electrical Building+ Standard Version mit Verteilerplan bietet zusätzlich zu der Funktionalität der SEE Electrical Building+ Basic eine vielfältigere Auswahl an Funktionen für die schnelle Produktion und das effektive Management von Zeichnungen zur Verbesserung der Produktivität.

 

Die integrierte Typen-Datenbank ermöglicht die Definition, Auswahl und Erstellung der Gerätetypen oder verwendeten Teile auf Basis der Herstellerangaben. Eine umfangreiche Liste allgemeiner Kabeltypen ist bereits enthalten. Speziell für Kabel  stehen auch alle notwendigen Kabelinformationen zur Verfügung, die zur  Dokumentation in den Plänen anzugeben bzw. zur Berechnung notwendig sind.
Kabeltypen können ganz einfach während des Zeichnens von Verbindungen definiert oder ausgewählt werden. Änderungen können bequem auf mehrere Kabel angewendet werden. Kabel werden automatisch in der Stückliste aufgeführt.

 

Die SEE Electrical Building+ Standard bietet eine zusätzliche Funktion zur Definition der Kabelführung in einem Grundriss in vorgegeben Kabelkanälen. Kanäle werden mit vorgegebenen Eigenschaften (Farbe, Durchlassöffnung, Breite und Einbauhöhe) geplant und können nach Typ charakterisiert. Sie werden in der Stückliste des Projekts aufgeführt.

 

Automatische Erstellung von Verteilerplänen auf der Grundlage der in den Installationszeichnungen definierten Eigenschaften. Verteilerpläne werden mit Hilfe spezieller Baugruppen als Einlinienschema nach IEC-Norm erstellt. Die mitgelieferten Baugruppen können ganz einfach an spezielle Anforderungen angepasst werden.

 

Berechnung des Lastbedarfs pro Stromkreis und Verteilerschrank (Scheinleistung und gleichzeitige Leistung) sowie der Anzahl und Art der angeschlossenen Geräte pro Stromkreis und Verteilerschrank.

 

SEE Electrical 2D Schaltschrankaufbau

 

SEE Electrical 2D Schaltschrankaufbau  ist ein Zusatz-Modul für SEE Electrical Building+ Standard. Es ermöglicht die Erstellung von 2D-Layoutzeichnungen für Schaltschränke im Maßstab 1 : 1. Das Modul bietet umfangreiche Tools, die Elektriker bei der bequemen Erstellung des Layouts durch die Auswahl von bereits in Verteilerplänen platzierten Komponenten unterstützen.

Das Modul bietet umfangreiche Werkzeuge zur einfachen Layout-Erstellung durch Auswahl der bereits in den Verteilerplänen platzierten Komponenten. Zusätzliche Geräte können direkt aus der Gerätedatenbank ausgewählt und in der Zeichnung platziert werden. Schienen und Kabelkanäle werden mit Hilfe spezieller Funktionen definiert. Die Stückliste für alle Materialien wird automatisch erstellt.

Automatische Synchronisierung zwischen Verteilerplan- und Schaltschranksymbolen. In Verteilerplänen platzierte Komponenten werden in der Schaltschrank-Auswahlliste aufgeführt. In Verteilerschränke eingefügte Elemente werden auf Grundlage der Werte für Höhe und Breite aus der Gerätedatenbank entweder als Rechtecke erzeugt oder auf Basis von importierten oder benutzerdefinierten Symbolen entsprechend skaliert.
DIN-Schienen und Kabel-/Drahtkanäle können nach Bedarf eingefügt werden. Sie werden automatisch auch zur Stückliste hinzugefügt.
Bemaßungs- und weitere spezialisierte CAD-Funktionen stehen zur Verfügung und ermöglichen die Erstellung  professioneller Dokumentation.

 

 

 

Optionales Service-Paket

Das Service-Paket bietet Ihnen exklusiv technischen Support und die automatischen Aktualisierungen Ihrer SEE Electrical Software.
So profitieren Sie von klaren Technologie-, Kosten- und Produktivitätsvorteilen und sichern den Wert Ihrer Investitionen.

 

Software-Service-Paket Leistungen im Überblick:

  • Schnelle Hilfestellung per Telefon und eMail oder per Fax/Brief
  • Bereitstellung aller Updates via LiveUpdate oder alternativ per eMail-Benachrichtigung
  • Einfache Unterstützung über die Online-Fernwartung
  • Digitale Auslieferung der neusten Programmversion direkt nach dem Erscheinen

 

Das Service-Paket ist die kostengünstigste Möglichkeit, um die jeweils neueste SEE Electrical Version einzusetzen, zusätzlich ermöglicht es Ihnen jederzeit den Kostengünstigen Umstieg auf eine höhere Ausbaustufe oder weitere Module.

 

Ohne aktuelles Service-Paket können Supportanfragen mit 40 Euro zzgl. MwSt. pro angefangene halbe Stunde bestellt werden.

 

Sie haben Fragen oder Anregungen? 

Kostenlose Testversion

Dokumentation