Warenkorb
ist leer
livemarks Facebook Twitter Youtube Linkedin

SEE Electrical Standard

Professionelle Stromlaufpläne - wirtschaftliches Arbeiten 

Das System bietet – neben allen Möglichkeiten der Basic Ausbaustufe – viele zusätzliche Funktionen für die Bereiche Stromlaufplanprojektierung, Artikel- und Listenverwaltung

SEE Electrical Standard ist die wirtschaftliche Lösung für Elektro-Planungsbüros jeder Größe. Durch die Verwaltung aller Daten eines Projektes in einer Datenbank sind alle erforderlichen Listen, wie Bauteil-, Klemmen-, SPS- und Kabellisten, online vorhanden. Somit werden Änderungen in den Stromlaufplänen sofort auch in alle relevanten Listen über-nommen.


In die Standard Ausbaustufe ist eine komplette Schütz- bzw. Kontaktverwaltung integriert. Dies bedeutet, dass während der Projektierung Fehlerkontrollen, wie Überbelegung von Schützen, online angezeigt werden.

See Electrical Standard image

 

Zusätzlich ist ein komplettes Kabel-Engineering möglich. Hierbei werden Kabel mit den Informationen über Aderzahl, Querschnitt, Typ sowie Aderbezeichnung verwaltet. Weitere Funktionen zur sinnvollen Automatisierung sind im Bereich der SPS realisiert. Bei der Verwaltung von Einzel- und Baugruppendarstellung ist die Auswahl des richtigen Operanden oder Anschlusspunktes online möglich.

 

Mit SEE Electrical Standard lassen sich auch Bemaßungen einfach und schnell erstellen. Zusammen mit den Funktionen zum Zeichnen von Geometrien und zum Erstellen von Schraffuren bildet dies zum Beispiel die Grundlage zur manuellen Erstellung von Aufbauplänen und Frontansichten von Schaltschränken.

 

  • Komplette Kontakt- und Kontaktspiegelverwaltung, Stecker- sowie Kabelverwaltung integriert. Typ-Änderung bzw. bei Schützen das Hinzufügen eines Aufsatzbocks jederzeit möglich.
  • Einfache Verwaltung von Geräten mit Teilen, die sich über mehrere Seiten in Schaltplänen verteilen, wie Relais, einzelne Steckerpins oder Teile einer Mehrstockklemme.
  • Die Erstellung einer aussagekräftigen Stückliste (für Bauteile und Adern) ist dank der integrierten. Artikeldatenbank kein Problem (manuelle Eingabe, das Kopieren vorhandener Artikel sowie Import aus einer Liste im Microsoft Excel©-Format ist möglich). Export und Import im XML-Format gestatten eine externe Bearbeitung der Artikeldaten. Für jeden Artikel kann ein Hyperlink z.B. zur Internetseite des Herstellers verwaltet werden.
  • Verwendung der Richtungsverdrahtung kann die Übersichtlichkeit der Stromlaufpläne erhöhen; Adernummerierung sowie Verdrahtungsliste verfügbar.
  • Editierbare Listen erleichtern die Durchführung von Änderungen, da der Stromlaufplan online nachgeführt wird. Aus der Bauteilliste heraus ist direkt die Typauswahl in der Artikeldatenbank möglich.
  • Der bidirektionale Austausch von SPS-Operand und Kommentar zwischen Rack und Ein-/Ausgang erspart viel Arbeit und reduziert Fehler.
  • Ordner erlauben eine hierarchische Strukturierung der Pläne.
  • Bauteile können Anlagen- und Ortskennungen verwenden.
  • Blätter lassen sich einfügen oder entfernen, wobei seitenabhängige Beschriftungen auf Wunsch automatisch aktualisiert werden.
  • Ganze Stromlaufplanblätter können auf Knopfdruck im aktuellen Projekt kopiert werden.

Das Service-Paket bietet Ihnen exklusiv technischen Support und die automatischen Aktualisierungen Ihrer SEE Electrical Software.
So profitieren Sie von klaren Technologie-, Kosten- und Produktivitätsvorteilen und sichern den Wert Ihrer Investitionen.

 

Software-Service-Paket Leistungen im Überblick:

  • Schnelle Hilfestellung per Telefon und eMail oder per Fax/Brief
  • Bereitstellung aller Updates via LiveUpdate oder alternativ per eMail-Benachrichtigung
  • Einfache Unterstützung über die Online-Fernwartung
  • Digitale Auslieferung der neusten Programmversion direkt nach dem Erscheinen

Das Service-Paket ist die kostengünstigste Möglichkeit, um die jeweils neueste SEE Electrical Version einzusetzen, zusätzlich ermöglicht es Ihnen jederzeit den Kostengünstigen Umstieg auf eine höhere Ausbaustufe oder weitere Module.

Ohne aktuelles Service-Paket können Supportanfragen mit 40 Euro zzgl. MwSt. pro angefangene halbe Stunde bestellt werden.