Items filtered by date: April 2005

Hannover/Toulouse/Detmold, 13. April 2005:

Weidmüller und IGE+XAO haben auf der diesjährigen Hannover Messe eine strategische, weltweit gültige Kooperation vereinbart.

Die Partnerschaft beinhaltet sowohl technologische als auch vertriebliche Aspekte. Zum einen wird eine enge Kommunikation zwischen den beiden Lösungen von Weidmüller „RailDesigner“ (zur Konfiguration von Klemm-leisten) und dem Drucker „PrintJet“ (Erstellung von Betriebsmittelkennzeichnungen) einerseits und den Elektro-CAD-Systemen SEE Electrical Expert und CADdy++ / SEE Electrical andererseits angestrebt.

Zum anderen umfasst die Kooperation auch gemeinsame Cross-Selling- und Marketing-Aktionen auf dem gesamten Globus. Beide Unternehmen decken zusammen 70 unterschiedliche Länder ab, unter anderem in Europa, Amerika und Asien bzw. dem Fernen Osten.

Thomas H. Hagen, Vorsitzender von Weidmüller: „Mit der Kooperation ermöglichen wir Anwendern aus dem Maschinen- und Anlagenbau einen einfachen und schnellen Zugang zu unserem Produktportfolio.“ Für Alain Di Crescenzo, Vorsitzender von IGE+XAO, bedeutet diese strategische Partnerschaft zwischen zwei weltweit führenden Unternehmen einen starken Zusatznutzen für die Kunden und einen deutlichen Wettbewerbs-Vorsprung.

In der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres 2004/2005 setzte IGE+XAO mit einem Umsatzplus von 11 % verglichen mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum sein Wachstum fort.

Das erste Halbjahr ist gekennzeichnet durch ein hohes Niveau der Betriebs-Einkünfte – sie sind um 9 % gestiegen – und einen Anstieg der Mitarbeiterzahl von 266 auf 332. Die Mehrzahl der neuen Stellen wurde in der Software-Entwicklung und im Geschäftsbereich „Solutions“ angesiedelt. Dies unterstreicht deutlich die Strategie von IGE+XAO, neue, innovative Lösungen noch schneller auf den Markt zu bringen, um so einen entscheidenden Wettbewerbsvorsprung zu erlangen.

Am 31. Januar 2005 konnte die Gruppe verglichen mit dem Ge-schäftsjahr 2003/2004 ein 7-prozentiges Wachstum der Netto-Einkünfte vorweisen. Diese Leistung ist umso mehr bemerkenswert, da einerseits das erste Halbjahr 2003/2004 außergewöhnlich hohe Netto-Einkünfte vorgegeben hat und andererseits der Wechselkurs des US-Dollar sich stark auf das Ergebnis auswirkt.

Mit diesen Zahlen kann die IGE+XAO-Gruppe ihre Finanz-Situation weiter festigen. Ziel der IGE+XAO Gruppe für das gesamte Geschäftsjahr ist weiterhin entsprechend des Business-Plans ein Wachstum von mehr als 8 % sowohl im Umsatz als auch im Gewinn zu erzielen.

Da der internationale Markt immer stärker an Bedeutung gewinnt, hat IGE+XAO jetzt mit dem Projekt „SEE One“ seine Organisation restrukturiert: Zur Stärkung der Präsenz in den verschiedenen Marktsegmenten wurden spezielle Teams eingerichtet, die für die Bereiche „Harness-Design“, „Manufacturing“ und „Construction“ gezielte Angebote entwickeln. Um eine einheitliche, die Markt-Segmente übergreifende Geschäftspolitik zu gewährleisten, ist die operationelle Organisation darüber hinaus in die drei Bereiche „R&D“ für die Software-Entwicklung, „Business“ (beinhaltet kommerzielle und finanzielle Aktivitäten) und „Solutions“ eingeteilt. Der Bereich SEE One Solutions passt die Produkte an spezifische Anforderungen an und bietet eine breite Palette an Serviceleistungen.
Parallel dazu wird IGE+XAO seine Investitionen in die CADdy++ electrical Produktgruppe deutlich steigern – geplant sind Investitionen in dreifacher Höhe der bisher geleisteten Aufwendungen. Damit wird die Bedeutung der CADdy++ electrical Lösungen innerhalb des Software-Portfolios von IGE+XAO unterstrichen. Schon gegen Ende 2005 sollen neue Produkte für den Weltmarkt herausgebracht werden, unter anderem für den US-amerikanischen und den chinesischen Markt. Im Rahmen der stärkeren internationalen Ausrichtung von IGE+XAO wird auch der Name „CADdy++ electrical“ weltweit vereinheitlicht und in „CADdy++/SEE Electrical“ geändert. Die Ergänzung von „SEE“ im Namen, der globalen Marke von IGE+XAO, verdeutlicht die Integration von CADdy++ electrical in die Produktpalette der leistungsstarken Software-Lösungen von IGE+XAO

ÜBER DIE IGE+XAO GRUPPE :
Seit über 31 Jahren betreibt die IGE+XAO Gruppe die Softwareentwicklung und den Vertrieb ihrer Produkte im Bereich der Computer Aided Design-Softwarelösungen (CAD), der Product Lifecycle Management (PLM) und der Simulation. Diese Softwareprodukte wurden entwickelt, um Planern bei der Konstruktion und Pflege elektrotechnischer Dokumentation zu helfen. IGE+XAO bietet eine Reihe von Elektro- CAD, PLM bzw. Simulation Softwarelösungen für alle Bereiche an: von der Einzelplatzlizenz bis zu Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen. IGE+XAO beschäftigt weltweit 390 Mitarbeiter in 32 Niederlassungen und in 21 Ländern und hat mehr 88600 Lizenzen verkauft. Die IGE+XAO Gruppe ist ein Vorreiter in ihrer Branche. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ige-xao.com

Ihr Kontakt zu IGE+XAO :
Kontaktperson für Analysten/Investoren: Alain Di Crescenzo (Chairman of the Group): +33 (0)5 62 74 36 36
IGE+XAO Gruppe, 16 boulevard Deodat de Severac - CS 90 312 - 31 773 COLOMIERS CEDEX- Frankreich
Telefon: +33 (0)5 62 74 36 36 - Fax: +33 (0)5 62 74 36 37 - www.ige-xao.com
Notiert an der NYSE Euronext Paris – Compartment C - ISIN FR 0000030827

Pressekontakt :
Rozenn Nerrand-Destouches: +33 (0)5 62 74 36 02

IGE+XAO Deutschland :
Marie-Bernays-Ring 19a,
41199 Mönchengladbach,
Tel.: +49 (0) 2166/13391-0 
Internet: www.ige-xao.de



IGE+XAO Switzerland :
Rue de Flore 5,
CH-2502 Biel/Bienne,
Tel: +41 (0) 32- 365 93 66
Internet: www.ige-xao.ch