Items filtered by date: April 2008

Die IGE+XAO Gruppe hat eine neue Partnerschaft mit dem indischen Unternehmen Orcan unterzeichnet. Diese in Faridabad ansässige und 1978 gegründete Firma bietet eine breite Palette verschiedener Produkte, zu denen auch Lösungen für die Fabrikautomation gehören. Orcan hat ein weites Vertriebsnetz mit 80 Händlern in 60 Städten aufgebaut.

Orcan wird in Zukunft die Produkte und Serviceleistungen der IGE+XAO Gruppe vertreiben, vor allem auch SEE Electrical, die auf internationalem Niveau führende E-CAD-Software von IGE+XAO. Die in den drei Ausbaustufen „Basic“, „Standard“ und „Advanced“ erhältliche Software ist die ideale Lösung, um mit den Bedürfnissen des Kunden mitzuwachsen.

„Diese Partnerschaft ist eine große Chance für die IGE+XAO Gruppe. Wir sehen ein großes Potenzial im indischen Markt“, erklärt Alain Di Crescenzo, Vorsitzender der IGE+XAO Gruppe.

Jagjeet Paul Singh, Managing Director bei Orcan: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Teams der IGE-XAO Gruppe. Wir sind zuversichtlich, dass die starke Produktpalette von IGE+XAO auf dem indischen Markt erfolgreich sein wird.“

Der Umsatz von IGE+XAO ist im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 um 7,7 % gewachsen. Mit dieser signifikanten Steigerung liegt der Umsatz der Gruppe im ersten halben Jahr des Geschäftsjahrs über dem Schwellenwert von 10 Millionen Euro - im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2007/2008 wurde ein Umsatz von 10.465.411 Euro erreicht gegenüber 9.813.966 Euro im Vorjahreszeitraum. Diese positive Entwicklung wird von einer starken technischen, wirtschaftlichen und finanziellen Dynamik begleitet.

Das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres ist charakterisiert von Produktlebenszykluslösungen (PLM) für elektrotechnische Anlagen der Luft- und Raumfahrtbranche, in die in den letzten fünf Jahren rund 50 % der Ausgaben für Forschung und Entwicklung geflossen sind. Nachdem ein erster kommerzieller Vertrag mit Eurocopter im Jahr 2005 abgeschlossen wurde, unterzeichnete IGE+XAO einen weiteren Vertrag über rund 800.000 Euro mit einem anderen führenden Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche. Diese Bemühungen sollten mittelfristig zu neuen Aufträgen führen.

Parallel dazu verkaufte IGE+XAO seinen elfprozentigen Anteil an Anyware Technologies für eine Summe von 1,1 Millionen Euro im Januar 2008. IGE+XAO, die diesen Anteil für 392.000 Euro erworben hatte, hat den Verkauf in Übereinstimmung mit allen anderen Anteilseignern und der Geschäftsführung der Anyware Technologies durchgeführt. Die vielfältigen Aktivitäten bekräftigen die Ziele der IGE+XAO Gruppe, den Umsatz und gleichzeitig auch die Ertragskraft zu erhöhen.

IGE+XAO hat seine Lösungspalette rund um die Elektro-CAD-Software SEE Electrical / CADdy++ jetzt um einen intelligenten PDF-Generator ergänzt, mit dem der Austausch von Projektdaten und damit die Kommunikation zwischen Projektbeteiligten, Kunden oder Kooperationspartnern deutlich komfortabler erfolgen kann.

Die Intelligenz dieses PDF-Generators besteht in der engen Verzahnung mit SEE Electrical /CADdy++. Dies ermöglicht Funktionen, wie sie mit üblichen Standard-PDF-Writern nicht zu realisieren sind:
So wird bei der Generierung der PDF-Datei automatisch die Projektstruktur als Lesezeichen bzw. Bookmark nachgebildet. Zu den einzelnen Seiten des Projektes gelangt man durch einfaches Doppelklicken.

Am Ende des Inhaltsverzeichnisses des Projektes befindet sich zudem das Lesezeichen „Bauteile“. Hier sind alle im Projekt verplanten Bauteile aufgelistet. Unter den jeweiligen Bauteilnahmen werden die Anschlüsse des Bauteils sowie die Seite, auf der sie eingeplant sind, angezeigt. Durch einen Doppelklick auf den Bauteilnamen öffnet sich automatisch im PDF-Dokument der Stromlaufplan, auf dem sich das Bauteil befindet.

Zusätzlich ist eine Navigation über „intelligente“ Zeichenelemente möglich: So sind Querverweise als aktive Elemente in der PDF-Datei dargestellt - wird ein Querverweis (z.B. Schütze, Potenziale oder SPS) angeklickt, springt die Dokumentation automatisch zu der Seite im Stromlaufplan, auf die das Element verweist.

Ist der PDF-Generator installiert, kann aus SEE Electrical / CADdy++ jederzeit manuell das gesamte Projekt oder auch nur eine einzelne Seite als PDF geschrieben werden. Zudem ist es möglich, bei jedem Speichern oder Verlassen eines Projektes das gesamte Projekt automatisch als PDF-Datei speichern zu lassen.

Der intelligente PDF-Generator ist als integriertes Modul optional für jede der drei Ausbaustufen von SEE Electrical /CADdy++ erhältlich. Dabei erwirbt der Anwender eine Firmenlizenz, d. h. der PDF-Generator kann ohne zusätzliche Kosten auf mehreren mit SEE Electrical / CADdy++ ausgerüsteten Arbeitsplätzen installiert werden.

Die IGE+XAO Gruppe hat eine neue Partnerschaft mit dem australischen Unternehmen Desktop EDA unterzeichnet. Diese in Melbourne ansässige und 1996 gegründete Firma ist Spezialist für Software-Lösungen aus dem Bereich des CAD für die Elektronik- und Maschinenbau-Industrie.

Die Produktpalette umfasst im Einzelnen die Software IDF Modeler, mit der gedruckten Leiterplatten dreidimensional dargestellt werden können, sowie Elektracad, ein System zur Erstellung von Elektroplänen. Mit dem IDF Modeler lassen sich leicht Daten mit SolidWorks, Inventor und SolidEdge austauschen.

Dank der Partnerschaft haben Elektracad-Anwender jetzt die Möglichkeit, auf SEE Electrical / CADdy++ umzusteigen. Damit stehen ihnen umfassendere Funktionalitäten zur Verfügung, wie z. B. die Schaltschrankplanung. Gleichzeitig wird Desktop EDA die Software-Lösungen der IGE+XAO Gruppe in Australien und Neuseeland vertreiben und die entsprechenden Dienstleitungen anbieten.

Alain Di Crescenzo, Vorsitzender der IGE+XAO Gruppe: „Diese Partnerschaft ist eine hervorragende Möglichkeit für uns. Sie wird uns helfen, unser Geschäft in Australien und Neuseeland auszuweiten, einer Region, in der wir bisher nicht präsent waren.“ Brain Watson, Geschäftsführer von Desktop EDA: „Wir sind überzeugt, dass wir unseren Elektracad-Anwender mit den Software-Paketen von IGE+XAO eine nachhaltige und dauerhafte Lösung bieten können.“

IGE+XAO bietet jetzt unter dem Namen SEE Freedom ein neues „All-inclusive“-Angebot zur Nutzung der E-CAD-Software SEE Electrical/CADdy++. In einem monatlichen festen Pauschal-Betrag sind neben der Nutzung der Software auch Schulungen, telefonischer Support sowie alle Updates enthalten. Das befreit gerade kleine Unternehmen von einer hohen Anfangsinvestition für die Anschaffung einer modernen E-CAD-Lösung und schont das Liquiditätspolster.

SEE Freedom wurde speziell um SEE Electrical/CADdy++ herum konzipiert, dem E-CAD-System von IGE+XAO, das den Bereich von einfachen bis mittleren Anforderungen an die Elektroprojektierung abdeckt. Das Software-Paket ist in den drei Ausbaustufen „Basic“, „Standard“ und „Advanced“ erhältlich. Durch den jederzeit möglichen Wechsel zu einer höheren Stufe kann das System mit den Anforderungen des Anwenders mitwachsen.

Die Ausbaustufe „Basic“ ist für alle Industrie-Zweige geeignet und bietet eine interessante Anzahl von Funktionen zu einem besonders günstigen Preis. Die Ausbaustufe „Standard“ beinhaltet, in Ergänzung zu „Basic“, zahlreiche Funktionen, die die Erstellung und Verwaltung von Stromlaufplänen mit einem Höchstmaß an Produktivität erlauben. Schließlich umfasst die Ausbaustufe „Advanced“ erweiterte Funktionalitäten, die die Verwaltung komplexer Projekte ermöglichen, wie zum Beispiel die Verwaltung von SPS Ein- und Ausgängen oder die automatische Generierung von Plänen.

Schon seit mehreren Jahren wird SEE Electrical/CADdy++ erfolgreich in einer Vielzahl von Ländern vermarktet, wobei Anwender vor allem die einfache Bedienbarkeit und die intuitiven Funktionen schätzen.

„Mit dem neuen SEE Freedom Angebot können kleine und mittlere Unternehmen ihre Elektroprojektierungen schneller und mit einem hohen Qualitäts-Standard abwickeln. Das SEE Freedom Geschäftsmodell ist eine klare Antwort auf die Bedürfnisse gerade von kleinen Unternehmen: Mit einer monatlichen Rate ist sowohl die Nutzung des Software-Paketes, als auch entsprechende Schulungen und Support abgedeckt. Wir haben dabei eine Rate definiert, die dem Anwender einen schnellen Ertrag ermöglicht. Das Angebot beginnt bei 59,90 Euro pro Monat - E-CAD war niemals zuvor so leicht zugänglich für kleine und mittlere Unternehmen“, erklärt Alain Di Crescenzo, Vorsitzender der IGE+XAO Gruppe.

ÜBER DIE IGE+XAO GRUPPE :
Seit über 31 Jahren betreibt die IGE+XAO Gruppe die Softwareentwicklung und den Vertrieb ihrer Produkte im Bereich der Computer Aided Design-Softwarelösungen (CAD), der Product Lifecycle Management (PLM) und der Simulation. Diese Softwareprodukte wurden entwickelt, um Planern bei der Konstruktion und Pflege elektrotechnischer Dokumentation zu helfen. IGE+XAO bietet eine Reihe von Elektro- CAD, PLM bzw. Simulation Softwarelösungen für alle Bereiche an: von der Einzelplatzlizenz bis zu Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen. IGE+XAO beschäftigt weltweit 390 Mitarbeiter in 32 Niederlassungen und in 21 Ländern und hat mehr 88600 Lizenzen verkauft. Die IGE+XAO Gruppe ist ein Vorreiter in ihrer Branche. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ige-xao.com

Ihr Kontakt zu IGE+XAO :
Kontaktperson für Analysten/Investoren: Alain Di Crescenzo (Chairman of the Group): +33 (0)5 62 74 36 36
IGE+XAO Gruppe, 16 boulevard Deodat de Severac - CS 90 312 - 31 773 COLOMIERS CEDEX- Frankreich
Telefon: +33 (0)5 62 74 36 36 - Fax: +33 (0)5 62 74 36 37 - www.ige-xao.com
Notiert an der NYSE Euronext Paris – Compartment C - ISIN FR 0000030827

Pressekontakt :
Rozenn Nerrand-Destouches: +33 (0)5 62 74 36 02

IGE+XAO Deutschland :
Marie-Bernays-Ring 19a,
41199 Mönchengladbach,
Tel.: +49 (0) 2166/13391-0 
Internet: www.ige-xao.de



IGE+XAO Switzerland :
Rue de Flore 5,
CH-2502 Biel/Bienne,
Tel: +41 (0) 32- 365 93 66
Internet: www.ige-xao.ch