Items filtered by date: Januar 2009


CSR PuZhen, chinesischer Hersteller von Schienenfahrzeugen, hat sich für den Einsatz von SEE Electrical Harness entschieden. Das Unternehmen wird mit der Software von IGE+XAO Kabelbäume für die von ihm produzierten Personenwagen planen und warten. CSR PuZhen ist eine Tochtergesellschaft der China South Locomotive & Rolling Stock Coporation Limited. Der im besitz des Staates befindliche Betrieb entwickelt, produziert und wartet sowohl Personenwagen für den Schienenverkehr als auch Zubehör wie zum Beispiel Achsen.



SEE Electrical Harness ist ein CAD-System speziell für die Planung von Kabelbäumen. Es beinhaltet eine umfassende Verwaltung von Signalen, Adern, Kabeln und Abschirmungen. Zudem lassen sich automatisch unterschiedliche Listen wie Bauteil-, Adern-, oder Kabellisten generieren. CSR PuZhen kann mit der Software leicht elektrische Stromlauf- und Verkabelungspläne zeichnen. Dank des CAD-Systems konnte das Unternehmen die Zeit für die Planung von Kabelbäumen bereits deutlich reduzieren.



Für CSR PuZhen war ein wesentliches Argument für SEE Electrical Harness, dass das System Daten mit der CAD-Software CATIA V5 - 3D über XML austauschen kann. Dieser Datenaustausch ermöglicht die exakte Bestimmung von Kabellängen und Größen von Kabelbaumabschnitten. Dies reduziert den Zeitaufwand für die Planung und senkt die Zahl möglicher Fehler. Liang Shisong, Engineering Manager bei CSR PuZhen: „SEE Electrical Harness macht die Elektroprojektierung wesentlich einfacher und bequemer. Es erspart dem Konstrukteur viel Zeit für sich wiederholende Arbeiten. Wir glauben, dass unser Unternehmen durch die Nutzung moderner Planungsstechniken einen großen Schritt vorwärts gemacht hat. Wir entsprechen darüber hinaus jetzt auch mehr den optimalen Verfahren und Standards im Bereich der Elektroprojektierung.“

 

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte IGE+XAO einen Nettoertrag von 3.298.018 Euro erzielen. Im Vergleich zum vorhergehenden Geschäftsjahr mit 2.415.019 Euro ist das ein Plus von 36,6 %. Die Nettomarge liegt dabei bei 15,3 %. Das laufende Betriebsergebnis erreichte 3.398.428 Euro, verglichen mit dem Geschäftsjahr 2006/2007 mit 3.237.271 Euro ist das ein Plus von 5 %. Das Konzernergebnis vor Steuern beläuft sich auf 4.161.183 Euro (+17,8 %). Hierbei sind bereits außerordentliche und nicht wiederkehrende Erträge von insgesamt 500.908 Euro berücksichtigt, wie unter anderem der Kapitalgewinn aus dem Verkauf der Anteile an Anyware Technologies.

Die Gruppe hat ihre Finanzsituation weiter gestärkt - dank des Eigenkapitals von 16,6 Mio. Euro, nahezu keinen Bankschulden und einer verfügbaren Liquidität von mehr als 13 Mio. Euro. Der wirtschaftliche Erfolg wurde begleitet von anhaltenden Investitionen. So erweiterte IGE+XAO seine Präsenz in internationalen Märkten: Die chinesische Niederlassung nahm ihren Betrieb auf, das Vertriebsnetz wurde nach Indien, Vietnam und Australien ausgeweitet sowie eine Niederlassung in Tunesien gegründet. Gleichzeitig hat IGE+XAO seine Anstrengungen im Bereich der Forschung und Entwicklung fortgesetzt, ins besondere im Bereich der Lebenszykluslösungen für elektrische Anlagen (PLM). Diese Entwicklungen wurden begleitet von weiterem Personalausbau, sowohl in Frankreich als auch international, und führten zur Unterzeichnung eines wichtigen Vertrages mit Airbus im 4. Quartal. Das Abkommen, mit einem Gesamtwert von 5 Mio. Euro über zwei Jahre, hat noch keinen Einfluss auf das am 31. Juli 2008 beendete Geschäftsjahr.

Schließlich wird der Vorstand von IGE+XAO – in Übereinstimmung mit der Unterneh-menspolitik – im Rahmen der Jahresvollversammlung eine Erhöhung der Dividende auf 0,26 Euro pro Anteil empfehlen. Im Jahr zuvor betrug die Dividende 0,22 Euro.

ÜBER DIE IGE+XAO GRUPPE :
Seit über 31 Jahren betreibt die IGE+XAO Gruppe die Softwareentwicklung und den Vertrieb ihrer Produkte im Bereich der Computer Aided Design-Softwarelösungen (CAD), der Product Lifecycle Management (PLM) und der Simulation. Diese Softwareprodukte wurden entwickelt, um Planern bei der Konstruktion und Pflege elektrotechnischer Dokumentation zu helfen. IGE+XAO bietet eine Reihe von Elektro- CAD, PLM bzw. Simulation Softwarelösungen für alle Bereiche an: von der Einzelplatzlizenz bis zu Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen. IGE+XAO beschäftigt weltweit 390 Mitarbeiter in 32 Niederlassungen und in 21 Ländern und hat mehr 88600 Lizenzen verkauft. Die IGE+XAO Gruppe ist ein Vorreiter in ihrer Branche. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ige-xao.com

Ihr Kontakt zu IGE+XAO :
Kontaktperson für Analysten/Investoren: Alain Di Crescenzo (Chairman of the Group): +33 (0)5 62 74 36 36
IGE+XAO Gruppe, 16 boulevard Deodat de Severac - CS 90 312 - 31 773 COLOMIERS CEDEX- Frankreich
Telefon: +33 (0)5 62 74 36 36 - Fax: +33 (0)5 62 74 36 37 - www.ige-xao.com
Notiert an der NYSE Euronext Paris – Compartment C - ISIN FR 0000030827

Pressekontakt :
Rozenn Nerrand-Destouches: +33 (0)5 62 74 36 02

IGE+XAO Deutschland :
Marie-Bernays-Ring 19a,
41199 Mönchengladbach,
Tel.: +49 (0) 2166/13391-0 
Internet: www.ige-xao.de



IGE+XAO Switzerland :
Rue de Flore 5,
CH-2502 Biel/Bienne,
Tel: +41 (0) 32- 365 93 66
Internet: www.ige-xao.ch