Items filtered by date: April 2014

Hannover, 10 April 2014

 

Anlässlich der Hannover-Messe gibt die IGE+XAO Gruppe die Einführung des "SEE Web Catalogue" bekannt, einem Internetportal, das den Zugriff auf Kataloge mit Artikelstammdaten und Symbole für elektrische Geräte bietet.

 

Der Katalog enthält bereits Daten für mehr als 700 000 Produkte von mehr als 900 Lieferanten sowie 20 000 Symbole. "SEE Web Catalogue" ist in mehreren Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch und Polnisch.

 

Neben einer leistungsstarke Suchmaschine und modernen Filtermöglichkeiten bietet der "SEE Web Catalogue" auch eine hervorragende Ergonomie. In SEE Electrical Expert ist der "SEE Web Catalogue" bereits integriert und wird in Kürze auch für SEE Electrical verfügbar sein.

 

Zusätzlich zu den hunderttausenden bereits verfügbaren Referenzen bietet das Portal Zugang zu Dienstleistungen, die die Erstellung von Stammdaten sowie Symbolen auf Anforderung ermöglicht.

 

Alain Di Crescenzo, Vorsitzender und CEO der IGE+XAO Gruppe sagt: „SEE Web Catalogue bietet einen leistungsstarken Service für die Anwender von Software unserer Gruppe. Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine große Bandbreite an Leistungen anzubieten, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft die Planung, Herstellung, Installation und Wartung ihrer elektrischen Anlagen konzentrieren können.“

Hannover, Deutschland, 9 April 2014

 

Anlässlich der Hannover-Messe gibt die IGE+XAO Gruppe die Einführung von zwei neuen Softwarepaketen bekannt: „SEE Project Manager LT” und „SEE Project Manager in the Cloud“.

 

„SEE Project Manager LT“ ist eine Software zur Verwaltung von Projekten und technischen Daten für die Elektroprojektierung. Die Software ermöglicht die Bereitstellung der elektrischen Dokumente sowie dazugehöriger Informationen an den erforderlichen Stellen im Produktionsprozess sowie das Lifecycle-Management der Projekte. Gleichzeitig werden alle Daten zentral auf einem Server verwaltet und gesichert. Da „SEE Project Manager LT“ einfach erlernbar und direkt einsetzbar ist, eignet die Software sich sehr gut für Unternehmen, die eine schnelle Einsetzbarkeit bei sofortigem Return on Investment suchen.

 

„SEE Project Manager in the Cloud“ bietet im SaaS (Software as a Service)-Modus dieselbe Funktionalität wie die LT-Schiene. Im Gegensatz zum LT Produkt müssen Sie bei dieser Lösung keinen eigenen Server administrieren und bereit stellen, sondern können Projekte und elektrische Daten auf einem mit dem Internet verbundenen Terminal  einsehen, verwalten und gemeinsam nutzen, d.h. Sie profitieren von allen Cloud Computing Leistungen.

 

Alain Di Crescenzo, Vorsitzender und CEO der IGE+XAO Gruppe ist sich sicher: „Diese beiden neuen Pakete passen genau in die Strategie der Gruppe, die darin besteht, ihren Kunden gleich welcher Größe konkurrenzfähige Softwarepakete anzubieten, die von der Planung elektrischer Schaltanlagen über die Vorbereitung von Fertigungsunterlagen und die Unterstützung der Instandhaltung nun auch leistungsstarke Produkte zur Verwaltung der Daten enthalten.“

Hannover, Deutschland, 8  April 2014

 

Anlässlich der Hannover-Messe kündigt die IGE+XAO Gruppe „SEE 3D Electrical” an, eine neue 3D-Umgebung für die Konstruktion und die Pflege von elektrischen Anlagen.

 

„SEE 3D Electrical” wird in die verschiedenen Softwarelösungen der Gruppe integriert, insbesondere in die SEE Electrical Expert Module „Panel“ (Schaltschrankplanung) und „Synoptic“ (Anlagen- und Verkabelungsübersicht) sowie auch in den Schaltschrankaufbau von SEE Electrical.

 

Mit der „SEE Electrical 3D” Lösung erhalten IGE+XAO Kunden eine vollständige, leistungsstarke, intuitiv bedienbaree und anwendungsorientiere Umgebung.

 

Die Gruppe plant die kommerzielle Einführung des 3D-Pakets für Ende 2014. Mit „SEE Electrical 3D“ besteht die Möglichkeit, Anforderungen der Produktion bereits in der Planungsphase automatisch zu berücksichtigen. Dies umfasst die automatische Bestückung, die Erstellung der Bohrpläne und die Ansteuerung von CNC-Maschinen – all dies mit der Möglichkeit der Kollisionskontrolle und der Vermeidung von Montageproblemen. „3D Panel” bietet weiterhin automatische Routing-Funktionen, zur Optimierung der Verlegewege, der Drahtlängen sowie des Füllgrads der Kabelkanäle.

 

Zusätzlich zu den leistungsstarken 3D-Funktionen für die Konstruktion bietet die „SEE Electrical 3D” Lösung, obwohl sie unabhängig ist, wichtige Schnittstellen zu 3D Maschinenbau-CAD Paketen anderer Anbieter.

 

Alain Di Crescenzo, Vorsitzender und CEO der IGE+XAO Gruppe ist sicher, dass die „SEE Electrical 3D”-Technologie genau den Anforderungen von Planungsbüros, Schaltanlagenbauern sowie von Automatisierungstechnikern  entspricht, da all diese Firmen eine unabhängige, leistungsstarke, einfach zu handhabende, offene Umgebung benötigen.

 

3D cabinet

 

Toulouse, 3. April 2014

Die IGE+XAO Gruppe gibt bekannt, dass sie 80% der Anteile an Prosyst SAS erworben hat, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Softwarepaketen und –leistungen für die Planung, Simulation, Diagnose und Durchführung industrieller Prozesse (Produktionsstätten, Maschinen und Produktionslinien) spezialisiert hat.

Prosyst verfügt über Standorte in Lille, Valenciennes und Tanger und ist insbesondere in dem Automobil-, Transport-, Stahl- und Energiesektor in Frankreich als auch im Ausland tätig.

Prosyst, deren Aufwendungen im Bereich F&D sich auf mehr als 30% des Umsatzes belaufen, ist für seine umfassenden Forschungs- und Innovationskapazitäten bekannt. Prosyst ist an vielen Initiativen beteiligt, insbesondere an dem i-TRANS Kompetenzzentrum und an der Universität Valenciennes.

Im Jahr 2013 hat Prosyst mit einer Personalstärke von 18 Personen 1,4 Mio. Euro Umsatz erzielt, davon 20% im Ausland. Zu den Hauptkunden oder Partnern gehören PSA Peugeot Citroën, Renault-Nissan, Bombardier Transport, ArcelorMittal, Siemens und Schneider Electric.

Patrick Sudan, Direktor für Automation und Handling für die PSA Peugeot Citroën Group, begrüßt diese Transaktion, die „eine komplette und leistungsstarke Lösung bietet, die zu erheblichen Vorteilen in Bezug auf Zeitrahmen, Qualität und Produktivität bei der Entwicklung unserer Fertigungseinrichtungen auf der ganzen Welt führt“.

Dank dieses Zukaufs erweitert IGE+XAO sein Angebot auf dem Sektor des Computer Integrated Manufacturing (Automation, Produktionsketten, Maschinen usw.) und behauptet seine Position in den Bereichen mit hoher Wertschöpfung, d. h. der Fabrik der Zukunft und der digitalen Fabrik. Deshalb kann die Gruppe nun eine einzigartige Produktserie von PLM-Software (Product Lifecycle Management) anbieten - von funktionellem Design bis hin zur Wartung von automatisierten Anlagen, Elektroplanung, Automationsprogrammierung, Simulation und Inbetriebnahme.

Diese Transaktion ist Teil der externen Wachstumsstrategie von IGE+XAO. Das Unternehmen wird seine proaktive Entwicklungsstrategie unter Beibehaltung einer hohen Rentabilität auch im Jahr 2014 mit der Eröffnung von zwei neuen Vertriebsstandorten in Mexiko und Russland fortführen.

 Odil big

Simac

Odil SNCF

pdf download fr


VERANSTALTUNG
Anlässlich der Hannover-Messe vom 7. – 11. April 2014, einer internationalen Messe für diese Branche, werden IGE+XAO und alle ihre Tochtergesellschaften die neuen Produkte und Leistungen der Gruppe auf einer Fläche von mehr als 160 m2 (Halle 7 – Stand F12) vorstellen.

ÜBER DIE IGE+XAO GRUPPE :
Seit über 31 Jahren betreibt die IGE+XAO Gruppe die Softwareentwicklung und den Vertrieb ihrer Produkte im Bereich der Computer Aided Design-Softwarelösungen (CAD), der Product Lifecycle Management (PLM) und der Simulation. Diese Softwareprodukte wurden entwickelt, um Planern bei der Konstruktion und Pflege elektrotechnischer Dokumentation zu helfen. IGE+XAO bietet eine Reihe von Elektro- CAD, PLM bzw. Simulation Softwarelösungen für alle Bereiche an: von der Einzelplatzlizenz bis zu Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen. IGE+XAO beschäftigt weltweit 390 Mitarbeiter in 32 Niederlassungen und in 21 Ländern und hat mehr 88600 Lizenzen verkauft. Die IGE+XAO Gruppe ist ein Vorreiter in ihrer Branche. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ige-xao.com

Ihr Kontakt zu IGE+XAO :
Kontaktperson für Analysten/Investoren: Alain Di Crescenzo (Chairman of the Group): +33 (0)5 62 74 36 36
IGE+XAO Gruppe, 16 boulevard Deodat de Severac - CS 90 312 - 31 773 COLOMIERS CEDEX- Frankreich
Telefon: +33 (0)5 62 74 36 36 - Fax: +33 (0)5 62 74 36 37 - www.ige-xao.com
Notiert an der NYSE Euronext Paris – Compartment C - ISIN FR 0000030827

Pressekontakt :
Rozenn Nerrand-Destouches: +33 (0)5 62 74 36 02

IGE+XAO Deutschland :
Marie-Bernays-Ring 19a,
41199 Mönchengladbach,
Tel.: +49 (0) 2166/13391-0 
Internet: www.ige-xao.de



IGE+XAO Switzerland :
Rue de Flore 5,
CH-2502 Biel/Bienne,
Tel: +41 (0) 32- 365 93 66
Internet: www.ige-xao.ch