Für den internationalen Markt: Neue Strukturen, neuer Name

Da der internationale Markt immer stärker an Bedeutung gewinnt, hat IGE+XAO jetzt mit dem Projekt „SEE One“ seine Organisation restrukturiert: Zur Stärkung der Präsenz in den verschiedenen Marktsegmenten wurden spezielle Teams eingerichtet, die für die Bereiche „Harness-Design“, „Manufacturing“ und „Construction“ gezielte Angebote entwickeln. Um eine einheitliche, die Markt-Segmente übergreifende Geschäftspolitik zu gewährleisten, ist die operationelle Organisation darüber hinaus in die drei Bereiche „R&D“ für die Software-Entwicklung, „Business“ (beinhaltet kommerzielle und finanzielle Aktivitäten) und „Solutions“ eingeteilt. Der Bereich SEE One Solutions passt die Produkte an spezifische Anforderungen an und bietet eine breite Palette an Serviceleistungen.
Parallel dazu wird IGE+XAO seine Investitionen in die CADdy++ electrical Produktgruppe deutlich steigern – geplant sind Investitionen in dreifacher Höhe der bisher geleisteten Aufwendungen. Damit wird die Bedeutung der CADdy++ electrical Lösungen innerhalb des Software-Portfolios von IGE+XAO unterstrichen. Schon gegen Ende 2005 sollen neue Produkte für den Weltmarkt herausgebracht werden, unter anderem für den US-amerikanischen und den chinesischen Markt. Im Rahmen der stärkeren internationalen Ausrichtung von IGE+XAO wird auch der Name „CADdy++ electrical“ weltweit vereinheitlicht und in „CADdy++/SEE Electrical“ geändert. Die Ergänzung von „SEE“ im Namen, der globalen Marke von IGE+XAO, verdeutlicht die Integration von CADdy++ electrical in die Produktpalette der leistungsstarken Software-Lösungen von IGE+XAO