Kabelplanung für Business-Jets Embraer entscheidet sich für IGE+XAO

Embraer, der weltweit führende Hersteller kommerzieller Flugzeuge mit bis zu 110 Sitzplätzen, hat sich für den Einsatz der Software-Lösungen „SEE Electrical Harness Collaborative / SEE Electrical Expert“ von IGE+XAO entschieden. Mit dem System wird Embraer zunächst die elektrischen Installationen seiner neusten Flugzeug-Modelle projektieren. Später soll der Einsatz der Software schrittweise auch auf andere Modelle des brasilianischen Unternehmens ausgeweitet werden.

Die Implementierung der Software-Lösungen von IGE+XAO erfolgte in Rekordzeit. In weniger als acht Monaten wurden die Software-Pakete an die Anforderungen von Embraer angepasst, in die Hard- und Software-Umgebungen des Unternehmens integriert und in Betrieb genommen.

„Der Vertrag mit Embraer unterstreicht die starke Position, die die IGE+XAO Gruppe im Luftfahrtmarkt inne hat“, so Alain Di Crescenzo, Präsident und Vorsitzender der IGE+XAO-Gruppe. „Das gemeinsame Projekt-Team von Embraer und IGE+XAO hat hohe Professionalität und Reaktionsfähigkeit gezeigt, als es in nur wenigen Monaten die IGE+XAO-Lösungen in die Arbeitsmethoden und IT-Systeme von Embraer integrierte. Diese Leistung unterstreicht die Erfahrung und Reife der Leistungspalette von IGE+XAO. Der neue Vertrag wird - neben wirtschaftlichen Auswirkungen und dem Image-Gewinn - dazu führen, dass unsere Gruppe eine weitere Niederlassung in Süd-Amerika gründen wird.“

Embraer ist eine weitere Ergänzung der Liste von Luftfahrt-Unternehmen, die bereits Software-Lösungen der IGE+XAO-Gruppe nutzen. Diese neue Partnerschaft bekräftigt nicht nur die Position des Unternehmens im Bereich der Verkabelungs-Planung, insbesondere in der Luftfahrtindustrie, sondern bestätigt auch die Wettbewerbsfähigkeit der Lösungen von IGE+XAO sowie die Expertise der Mitarbeiter.

Zu Embraer:
Embraer (Empresa Brasileira de Aeronautica S.A.) ist der weltweit führende Flugzeugbauer kommerzieller Jets mit bis zu 110 Sitzen. Embraer verfügt über eine 36-jährige Erfahrung in Konstruktion, Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Kundendienst sowohl für den zivilen Markt mit Flugzeugen für weltweit operierende Fluggesellschaften und geschäftliche Nutzung als auch für den militärischen Markt. Der Hauptsitz befindet sich in Sao Jose dos Campos im Staat Sao Paulo; das Unternehmen unterhält Büros und Servicestützpunkte in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Portugal, China und Singapur. Embraer ist einer der führenden Exportunternehmen in Brasilien. Per 30. Juni 2006 beschäftigte Embraer insgesamt 17.538 Mitarbeiter und der Bestand an festen Bestellungen betrug insgesamt US$ 10,2 Mrd.