Konsolidierter Umsatz für das 3. Quartal 2015/2016 (nach IFRS Norm)

Toulouse, den 14. Juni 2016, die IGE+XAO Group gibt folgende Erklärung ab:

Konsolidierter Umsatz für das 3. Quartal 2015/2016 (nach IFRS Norm)

(Zeitraum vom 1. August 2015 bis zum 30. April 2016).

                          

 

 

Umsatz für das 3. Quartal, Anstieg 3,1%

 

 

Konsolidierter Umsatz für das 3. Quartal 2015/2016 (nach IFRS Norm)

 

Im 3. Quartal 2015/2016 belief sich der konsolidierte Umsatz der IGE+XAO Group auf 7.175.208 Euro, ein Anstieg von 3,1% verglichen mit dem vorausgegangenen Erklärungszeitraum. Diese Aktivitätensteigerung war international besonders intensiv.

Über die ersten 9 Monate des Erklärungszeitraums verzeichnete die Gruppe ein Wachstum von 2,4% verglichen mit dem Vorjahr.

 

Aus kommerzieller Sicht handelte es sich um einen intensiven Zeitraum mit besonders starken Impulsen im internationalen Lizenzgeschäft, was sich in vielen Ländern in zweistelligen Wachstumszahlen äußerte. Außerdem hat die Gruppe verschiedene Schritte unternommen, um ihre Präsenz in Asien zu verstärken.

 

Aus technischer Sicht hat IGE+XAO und Prosyst die Integrierung ihrer Vorzeige-Softwareprodukte, also SEE Electrical Expert bzw. ODIL (automatisierter Workshop für Systemdesign-Software) und SIMAC (operativer Teilesimulator) abgeschlossen.

 

Schließlich verbesserte die IGE+XAO Gruppe ihren finanziellen Status weiter. Zum 31. Januar 2016 erreichte die Gruppe einen Kapitalstatus von 34 Mio. Euro praktisch ohne Bankverbindlichkeiten, und der Cash Flow lag über 31 Mio. Euro.

 





Download PDF Electrical CAD