Millionen-Vertrag mit Airbus:Luftfahrtkonzern setzt Elektro-PLM-Lösung von IGE+XAO ein

Drei Jahre nachdem bereits ein Vertrag mit Eurocopter unterzeichnet wurde, gibt die IGE+XAO Gruppe bekannt, dass jetzt auch mit Airbus ein bedeutender Abschluss erzielt werden konnte. Die neue Vereinbarung umfasst die Lieferung der von IGE+XAO speziell für Electrical-Engineering-Prozesse entwickelten PLM-Lösung. Die Software SEE Electrical Harness PLM begleitet nahezu den gesamten Entwicklungsprozess, beginnend bei der Definition der elektrischen Ausrüstung bis hin zur automatischen Generierung von Kabelbaum- und Verkabelungsplänen.

Der Vertrag umfasst Lieferungen beginnend im vierten Quartal 2008 bis zum Ende des Jahres 2011. Der Umfang könnte sich bis dahin auf rund 5 Millionen Euro belaufen. Diese Summe beinhaltet die SEE Electrical Harness PLM Lizenzen genau wie kundenspezifische Entwicklungen und zusätzliche Dienstleistungen. IGE+XAO arbeitet zur Zeit an der ersten Stufe, die eine Auftragssumme von 1,3 Millionen Euro (exkl. MwSt.) repräsentiert.

Alain Di Crescenzo, Vorsitzender und CEO der IGE+XAO Gruppe: „Dieser neue Vertrag unterstreicht die Bedeutung und die Reife unserer PLM-Lösung in der Luft- und Raumfahrtbranche. Somit erscheint IGE+XAO immer mehr als einer der führenden Anbieter im Bereich von CAD- und PLM-Lösungen für das Electrical Engineering.“ Mit diesem Vertrag und weiteren zur Zeit laufenden Projekten plant die IGE+XAO Gruppe ihre Forschung und Entwicklung genau wie auch ihre Anwenderberatung weiter auszubauen.
news_photo1



Download PDF Electrical CAD