Neue Version von SEE Electrical E-CAD-System mit neuen, innovativen Funktionalitäten


Die IGE+XAO Gruppe hat jetzt die neue Version von SEE Electrical vorgestellt, dem vielseitigen und intuitiv bedienbaren E-CAD-System für alle Entwurfsaufgaben der Elektroplanung. SEE Electrical ist die Softwarelösung aus dem Hause IGE+XAO für einfache bis mittlere Anforderungen an die Elektroprojektierung. Die Lösung hat weltweite Verbreitung gefunden, auch dank ihrer drei Ausbaustufen (Basic, Standard und Advanced) und der Möglichkeit, jederzeit zu einer höheren Stufe zu wechseln. So kann das System mit den Anforderungen des Anwenders mitwachsen.



Für die neue Version V5R1 ist eine Vielzahl neuer Funktionen entwickelt worden: Dank einer neuen Benutzeroberfläche ist das System noch einfacher zu bedienen. So wurde jetzt eine Navigation von der Datenbankliste bis zur Zeichnung integriert. Ein neuer Fens-ter-Auswahlmodus erleichtert die Selektion von Objekten. Die Rotation von Symbolen entspricht jetzt der Leitung. Zudem kann das Programm nun auch von der Tastatur aus gesteuert werden. Neu ist auch die Möglichkeit, Komponenten bzw. Anschlüsse zu integ-rieren, die nicht bei der automatischen Zeichnungserstellung auf Basis der Bauteillisten aufgeführt sind.



Der Anwender profitiert auch von einem noch schnelleren und zuverlässigeren Entwurf: Ein integrierter Manager erleichtert das Auffinden der benötigten Funktionen, unterschied-liche Übersetzungen können gleichzeitig erstellt und angezeigt werden und einzelne Pro-jektseiten per Drag & Drop in den Projektbaum kopiert bzw. verschoben werden. Zudem lassen sich Aderngröße und –farbe sowie Informationen aus den Anschluss- bzw. Kabel-plänen für Potenzial-Namen anzeigen. Der Kabelplan enthält jetzt auch Schütz-Informationen für Kabel und auch die Redlining-Funktion ist neu.



SEE Electrical V5R1 bietet darüber hinaus auch neue Module wie die „SolidWorks“-Schnittstelle: Damit lassen sich Daten zwischen E-CAD und Maschinenbau-CAD über „Von/Zu“-Listen für Kabel und Adern austauschen. Das spart Zeit und reduziert die Gefahr von Fehlern. Das „SPM“-Modul, der SEE Projekt-Manager, hilft bei der Verwaltung von Check-in/Check-out-Prozessen in den Projekten. Zudem werden hierüber SEE Electrical oder der SEE Viewer oder auch Tasks gestartet (z.B. können zu einer bestimmten Zeit die Tagesänderungen eines Projektes automatisch abgespeichert werden). Der „intelligente PDF-Generator“ erlaubt die Navigation innerhalb eines Projektes über Querverweise und generiert eine Übersicht über den Projektbaum und die Komponenten. Das von Solidworks bereitgestellte „Solidworks Enterprise PDM Interface“ (EPDM) bietet neue Funktionalitäten wie Check-in, Check-out von Projekten, die Verwaltung von Benutzer-rechten für Projekte, Lebenszyklusmanagement uvm. Dieses Modul ist ein erster Schritt zum „Collaborative Engineering“ zwischen E-CAD- und Maschinenbau-CAD-Systemen.



„All diese neuen Funktionalitäten resultieren aus Kundenwünschen und zeigen, wie das Know-how der IGE+XAO-Gruppe rund um High-end E-CAD-Lösungen auch der Produkt-palette im mittleren Segment zu Gute kommt“, erklärt Alain Di Crescenzo, Vorsitzender und CEO der IGE+XAO Gruppe.



Für mehr Informationen zur neuen Version V5R1 von SEE Electrical besuchen Sie auch die Website ..www.see-electrical.com.



Weitere Informationen:

IGE+XAO Software Vertriebs GmbH



Thomas Steffan

Marie-Bernays-Ring 19a

41199 Mönchengladbach

Tel.: (0 21 66) 1 33 91-0

Fax: (0 21 66) 1 33 91-10

Internet: ..www.ige-xao.de






Download PDF Electrical CAD