Partnerschaft in Australien IGE+XAO kooperiert mit Desktop EDA

Die IGE+XAO Gruppe hat eine neue Partnerschaft mit dem australischen Unternehmen Desktop EDA unterzeichnet. Diese in Melbourne ansässige und 1996 gegründete Firma ist Spezialist für Software-Lösungen aus dem Bereich des CAD für die Elektronik- und Maschinenbau-Industrie.

Die Produktpalette umfasst im Einzelnen die Software IDF Modeler, mit der gedruckten Leiterplatten dreidimensional dargestellt werden können, sowie Elektracad, ein System zur Erstellung von Elektroplänen. Mit dem IDF Modeler lassen sich leicht Daten mit SolidWorks, Inventor und SolidEdge austauschen.

Dank der Partnerschaft haben Elektracad-Anwender jetzt die Möglichkeit, auf SEE Electrical / CADdy++ umzusteigen. Damit stehen ihnen umfassendere Funktionalitäten zur Verfügung, wie z. B. die Schaltschrankplanung. Gleichzeitig wird Desktop EDA die Software-Lösungen der IGE+XAO Gruppe in Australien und Neuseeland vertreiben und die entsprechenden Dienstleitungen anbieten.

Alain Di Crescenzo, Vorsitzender der IGE+XAO Gruppe: „Diese Partnerschaft ist eine hervorragende Möglichkeit für uns. Sie wird uns helfen, unser Geschäft in Australien und Neuseeland auszuweiten, einer Region, in der wir bisher nicht präsent waren.“ Brain Watson, Geschäftsführer von Desktop EDA: „Wir sind überzeugt, dass wir unseren Elektracad-Anwender mit den Software-Paketen von IGE+XAO eine nachhaltige und dauerhafte Lösung bieten können.“





Download PDF Electrical CAD